Über mich

Über mich

Ich heiße Ludovina und habe in einem Städtchen an den Ufern des Lago Maggiore im Jahre 1970 das Licht der Welt erblickt. Ich bin schon von klein auf immer ein neugieriges Kind gewesen, voller Fragen und von allem, das ich nicht kannte fasziniert.

Seit damals, als ich noch keine 20 Jahre alt war, interessiert mich Spiritualität in ihren verschiedenen Formen. Obwohl ich eine katholische Erziehung erhalten habe, habe ich eine umfassende Vision des Göttlichen, und spüre, dass es ethische und geistige Regeln und Prinzipien gibt, die universell anerkannt sind, auch von Atheisten. Ich bin Mitglied des Verbandes „A.L.I. Love in Action“, mit dem ich Feiern organisiere und Meditation lehre und praktiziere. Im Lauf der Jahre hatte ich Gelegenheit verschiedene Realitäten und Kulturen kennen zu lernen. Meine persönliche Geschichte hat in mir den Wunsch entstehen lassen, all jenen, die keiner anerkannten Religion zugehören, oder aus verschiedenen Gründen ein Sakrament nicht empfangen können, die Möglichkeit zu geben, die wichtigsten Augenblicke ihres Lebens mit Symbolen, besonderen Gesten und Texten feierlich zu gestalten, und somit einzigartige Momente zu gestalten. Ich glaube, es ist in jeder Gemeinschaft sehr wichtig, die herausragenden Momente eines Lebens mit den Mitmenschen zu teilen. Wie ein weises altes Sprichwort feststellt, gilt: „Geteilte Freude ist doppelte Freude, geteiltes Leid ist halbes Leid.“

Ich wünsche Ihnen, dass das Licht der Liebe immer Ihr Leben erleuchte.

Ludovina Matteazzi